Pakete und Preise

 

Professional

3,9
pro Subdomain
389,- / Monat
Kontakt

Enterprise

Nähere Informationen zu den Preisen erhalten Sie von unserem Vertriebsteam.
Kontakt

Professional

3,9
pro Subdomain
389,- / Monat
Kontakt

Enterprise

Nähere Informationen zu den Preisen erhalten Sie von unserem Vertriebsteam.
Kontakt

Funktionen

Free Professional Enterprise
?
Free Sofort und unkompliziert starten
Professional Laufende Prüfung von Schwachstellen Ihrer IT Landschaft
Enterprise Für große Unternehmen mit Bedarf an globaler Skalierung und laufendem Red Teaming
Funktionen
Kosten ?
Free € 0
Professional 389,- / Monat
monatliche Zahlung
Enterprise auf Anfrage
Free auf max. 4 Wochen begrenzt
Professional monatlich kündbar
Enterprise jährlich kündbar
Automatische Scans
Free 100 Subdomains
Professional 100 Subdomains
Enterprise 1.000 Subdomains
Free 5 Domains
Professional 5 Domains
Enterprise Unbegrenzt
Free 5 Benutzer
Professional 5 Benutzer
Enterprise 50 Benutzer
Manuelle Schwachstellensuche
Free -
Professional -
Enterprise 4 Tage/Monat
Free -
Professional -
Enterprise 2 Stunden/Monat
Reporting Dashboard
Free
Professional
Enterprise
Free
Professional
Enterprise
Free
Professional
Enterprise
Free
Professional
Enterprise

Vorteile des Hosting in der Cloud

  • Sofortiger Zugriff auf aktuelle Features mit automatischen Upgrades
  • Keine Server, kein Speicher, keine Wartung – wir betreiben die Scans für Sie

Weitere Fragen zu unseren Paketen?

Wieviel wird mein Offensity-Abonnement kosten?

Die Kosten richten sich nach der Anzahl der zu scannenden Subdomains. Jedes Paket enthält bereits im Basispreis eine sinnvolle Anzahl von Subdomains und Domains. Sollten Sie mehr Subdomains, Domains oder Benutzer benötigen, werden wir Ihr Paket entsprechend erweitern.
Nutzen Sie unseren Preiskalkulator, um den genauen Preis zu berechnen.

Kann ich Offensity kostenlos testen?

Na klar! Der Free-Tarif deckt bis zu 100 Subdomains ab und ist für 4 Wochen kostenlos (zur Anmeldung). Offensity Free läuft nach 4 Wochen automatisch aus. Keine automatische Abbuchung ohne aktive Paketverlängerung. Wenn Sie Offensity länger als 4 Wochen nutzen möchten, wechseln Sie nach 4 Wochen in einen zahlungspflichtigen Tarif.

Subdomains? Kann ich auch IP Adressen scannen?

IP Adressen lassen sich nur im Enterprise Paket scannen.
Da wir bei IP Adressen nicht sicherstellen können, von wem die Server betrieben werden, lassen wir nur Subdomains als Ziele zu.

Manuelle Penetrationstests und automatisierte Scans?

Manuelle Penetrationstests sind bei hohen Sicherheitsanforderungen unerlässlich.
Offensity bietet mit seinem laufenden Monitoring von neu auftretenden Sicherheitslücken und leicht verständlichen Empfehlungen die optimale Security Basis für Unternehmen.
Darüber hinaus sind im Enterprise-Paket 4 Tage/Monat aus unserem Pentesting Team inkludiert.

  • Versteckte Schwachstellen erkennen: Finden Sie Schwachstellen, die nur mit menschlichem Verstand gefunden werden können.
  • Effizient testen: Offensity Pentester nutzen Offensity Recon -, Crawler - und Fingerprinting-Datenbanken und starten mit tiefen Einblick in die IT Landschaft.
  • Gewohntes Reporting: Alle Schwachstellen, ob automatisiert oder manuell, sind in die gewohnte Offensity Reportingoberfläche integriert.

Wieviel Support ist beim Professional Paket enthalten?

Wir nehmen für alle Pakete Support sehr ernst. Sollte etwas nicht funktionieren oder unverständlich sein, nehmen Sie mit uns Kontakt auf: support@offensity.com.

Im Enterprise Paket sind darüber hinaus noch regelmäßige monatliche Calls vorgesehen. In diesen stehen unsere Pentesting Experten zur Verfügung, um die monatlichen Security Assessments zu planen oder bisherige Ergebnisse zu besprechen.

Kann ich die Issues in meinen eigenen Bugtracker importieren?

Unser Reporting Dashboard stellt eine API zur Verfügung. Über diese können alle aufgetretenen Issues in einen internen Bugtracker übertragen werden. (Dieser Synchronisationsprozess ist jedoch nicht in unseren Produkten inkludiert. Wir stellen lediglich den Zugang zu den Daten zur Verfügung.)

Kann ich die Issues exportieren und an einen Kollegen schicken?

Alle Reports können auch als PDF exportiert und mit Kollegen geteilt werden. — Falls diese keinen Zugriff zum Dashboard bekommen sollen.
So können auch Issues und Schwachstellen mit externen Entwicklern oder Agenturen geteilt werden.

Was bedeutet „Infrastruktur-Monitoring”?

Offensity listet alle gescannten Services auf und macht diese durchsuchbar. Filtern Sie die Services in Ihrer Infrastruktur auf einem bestimmten Port, nach Software oder nach einem beliebigen anderen Stichwort.
Die Daten aus dem Infrastruktur Monitoring können auch als CSV Datei für etwaige Weiterverarbeitung exportiert werden. Die Infrastruktur-Ansicht finden Sie auch in unseren Demo-Dashboards.

Was bedeutet „Management Summary”?

Offensity stellt einen einseitigen Bericht zur Verfügung, der die Risikoentwicklung grafisch aufbereitet und die wichtigsten Maßnahmen zusammenfasst. Hier geht es zur Management Summary unseres Demo-Dashboards.

Kann ich einen Beispiel Report sehen?

Ja. Sie können sofort – ohne Anmeldung – einen Offensity Demo Report durchklicken.

Wann kann ich Offensity kündigen?

Produkte mit monatlicher Laufzeit lassen sich jederzeit kündigen und laufen damit lediglich bis zum Ende der bereits bezahlten Abrechnungsperiode.
Produkte mit jährlicher Laufzeit können ebenfalls jederzeit gekündigt werden, laufen aber ebenfalls bis zum Ende der bereits bezahlten Abrechnungsperiode weiter. Eine Kündigung direkt nach der Buchung beendet den Service damit erst nach 12 Monaten.

Demo buchen

Wenn Sie persönlich durch unser Produkt geführt werden wollen oder Fragen haben, können Sie uns per Web-Formular oder mit einer einfachen E-Mail erreichen.