Bitte geben Sie folgende Daten ein:

Offensity Security Monitoring Professional 1 Monat kostenloser Trial mit automatischer Verlängerung auf Offensity Free

Testen Sie Offensity Professional für einen Monat um 0 €. Der Trial ist befristet auf einen Monat, beginnt mit Bereitstellung zu laufen und wird nach Ablauf von 30 Tagen automatisch auf Offensity Free umgewandelt. Der Trial umfasst bis max. 5 User, 5 Domains und 100 Subdomains.

Offensity Free unterliegt weiteren Einschränkungen hinsichtlich Benutzer, Domains und Subdomains, sowie des Funktionsumfang- im Vergleich zu Offensity Professional; nähere Informationen finden sie auf /de/preise/.
Offensity Free wird auf unbestimmte Dauer abgeschlossen und kann seitens der Vertragspartner jederzeit unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist schriftlich (email ist ausreichend) gekündigt werden.
Offensity Free wird auf unbestimmte Dauer abgeschlossen und kann seitens der Vertragspartner jederzeit unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist schriftlich (email ist ausreichend) gekündigt werden.

Der Kunde erklärt, Unternehmer im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes zu sein.

Der Scan muss nach Abschluss der Registrierung explizit durch den Kunden gestartet werden.

Offensity Security Monitoring Professional 1 Monat kostenloser Trial

Testen Sie Offensity Professional für einen Monat um 0 €. Der Trial ist befristet auf einen Monat, beginnt mit Bereitstellung zu laufen und endet nach Ablauf automatisch. Der Trial umfasst bis max. 5 User, 5 Domains und 100 Subdomains.

Im Rahmen der einmonatigen Trial-Phase wird A1 Digital das Service für insgesamt 20 Werktage erbringen, der genaue Leistungszeitpunkt obliegt A1 Digital. Die Testaktion kann nur einmalig in Anspruch genommen werden. A1 Digital darf den Kunden im Anschluss zu seinen Erfahrungen mit Offensity Professional kontaktieren.

Wenn Sie Offensity Professional nach Ablauf des Trial weiter nutzen möchten müssen Sie einen Vertrag Professional mit dem für Sie zuständigen Konzernunternehmen (Telekom Austria AG und deren Töchter) abschließen. A1 Digital wird in diesem Fall die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zu diesem Zweck an das für Sie zuständige Konzernunternehmen weitergeben, damit Sie zu diesem Zweck kontaktiert.

Der Kunde erklärt, Unternehmer im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes zu sein.

Der Scan muss nach Abschluss der Registrierung explizit durch den Kunden gestartet werden.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie weitere Fragen zu unserem Service haben, können Sie uns per Web-Formular oder mit einer einfachen E-Mail erreichen.